Voice VFR

Radiotelefonie
Zur sicheren und korrekten Anwendung des Flugfunkes muss eine Radiotelefonieberechtigung erlangt werden.

Theoretische Ausbildung

Im VFR Voice Kurs lernst du in einem Theorieteil Grundlagen des VFR Funkverkehrs, wie über den Funkverkehr Fluginformationen und Wetter ausgetauscht werden, alles rund um Zeitangaben, Frequenzen und Rufzeichen, wie Meldungen quittiert werden sowie viele Abkürzungen rund um das Funk-Vocabular.

Weiter werden Begriffe rund um den Flugplatz gelehrt, wie der Circuit, der An- und Abflug funktioniert oder wie man eine CTR oder TMA kreuzt. Zudem wird der Stoff rund um die schweizerische Luftraumstruktur vertieft.

Praktische Ausbildung

In einem Praxisteil wird das gelernte mit vielen Funkbeispielen umgesetzt und da gilt der Grundsatz: Übung mach den Meister. Der Kurs bereitet dich so vor, dass du die beim BAZL abzulegende Tischprüfung erfolgreich bestehen kannst und die Berechtigung ausgestellt wird.

Kurse 2021